Biofeedback: Eine wirksame Behandlungsform der Migräne

 In Allgemein

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere professionellen Biofeedback-TrainerInnen unterstützen Sie gerne beim Erwerb von Fähigkeiten Ihren Migränesymptomen bewusst entgegenwirken zu können, sodass Sie sich nicht länger der Migräne hilflos ausgesetzt fühlen.

Migräne ist eine neurologische Erkrankung, an der etwa jede fünfte Frau (Punktprävalenz 20%) sowie etwa jeder zwölfte Mann (Punktprävalenz 8%) leidet1. Eine Aufklärung der Betroffenen über nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden (u.U. in Ergänzung zu medikamentösen Verfahren) findet leider viel zu selten statt. Dabei gibt es die Möglichkeit Techniken zu erlernen, mittels derer aktiv und selbstständig akuten Migränesymptomen entgegengesteuert, sowie neuen Migräneattacken vorgebeugt werden kann. Die auch in unserer Praxis angebotenen Biofeedback-Verfahren (v.a. Blutvolumen-Puls-Biofeedback „Vasokonstriktionstraining“ und Temperatur-Biofeedback) zeigten sich in empirischen Studien2 als wirksame Behandlungsmethoden. Diese werden auch in der Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) für „Therapie der Migräne und Prophylaxe der Migräne“ 1, die in Zusammenarbeit mit der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) erarbeitet wurden,aufgeführt.

Einen ersten Einblick in die praktische Anwendung von Biofeedback u.a. zur Migränebehandlung gibt folgender Artikel:

https://www.welt.de/gesundheit/article152326095/Wie-sich-Patienten-ihre-Migraene-einfach-wegdenken.html

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an einem Verfahren ohne Nebenwirkungen und Abhängigkeit haben, freuen wir uns Sie in einem persönlichen Gespräch umfassend über die individuellen Behandlungsmöglichkeiten mittels des Biofeedbacks aufklären zu dürfen.

Viele Grüße

Ihre Ergotherapeutin mit viel Herzblut


Quellen:

1 Diener H.-C., Gaul C., Kropp P. et al., Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1- Leitlinie, 2018, in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. Online: www.dgn.org/leitlinien (abgerufen am 23.10.2019)

2 Nestoriuc, Y., & Martin, A. (2007). Efficacy of biofeedback for migraine: a meta-analysis. Pain, 128(1-2), 111-127.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zur Ergotherapie oder Kunsttherapie? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.